Gitarrenschule Ursula

Zu ihrem sechsten Geburtstag schenkte ich meiner Tochter Ursula ein Ringbuch mit leeren Hüllen, einen Gitarrenkurs. Spielbeginn waren Töne auf den leeren Bass-Saiten. Jede Woche kam nun regelmäßig ein neuer Ton und ein neues Kinderlied hinzu. So entstand die Gitarrenschule 'Ursula'.

Im Jahr 2004 holte das Ringbuch mit den 36 Gitarrenstunden wieder aus der Schublade und richtete sie für den PC ein.

Der Gitarrenkurs 'Ursula' bewegt sich wie die meisten üblichen Lehrwerke für Gitarre ausschließlich in der I. Lage. Jeder neue Ton wird in Notenschreibweise und als Trickfilm auf dem Griffbrett eingeführt.

 

 

Gitarrenschule Ursula